Show more
    Show less
    Espresso Games to Become Available on Patagonia Entertainment

    Espresso Games sind künftig bei Patagonia Entertainment verfügbar

    Author Mathias Jensen Published Veröffentlicht 05/06-2019

    Patagonia Entertainment ist mit viel Betriebsamkeit ins neue Jahr gestartet und hat Vereinbarungen mit iGaming-Entwicklern wie Red Rake Gaming und Booming Games unterzeichnet, um sein Angebot zu erweitern. Doch das uruguayische Softwareunternehmen ruht sich keineswegs auf seinen Lorbeeren aus und unterzeichnete just eine weitere Vereinbarung, dieses Mal mit dem in Italien ansässigen Espresso Games.

    Die Vereinbarung

    Die oben erwähnte Vereinbarung sieht vor, dass Patagonia Entertainment sein Sortiment mit Titeln von Espresso Games, einem Unternehmen mit Sitz in Italien, erweitert. Dadurch wird sich die Plattform von Patagonia Entertainment mit den progressiven Jackpot-Spielautomaten, Jackpot-Quest-Titeln und Jackpot-Turnieren von Espresso gehörig erweitern, sodass Patagonia Entertainment seinen Betreibern künftig eine Vielzahl spannender Jackpot-Spiele anbieten können wird.

    Patagonia Entertainment stellt Betreibern eine skalierbare und veränderliche iGaming-Plattform zur Verfügung, die mobile Nutzer an die erste Stelle setzt und eine Fülle handy- und tabletfreundlicher Video-Spielautomaten anbietet. Diese Spielautomaten werden von einem Kreis Top-Entwickler bereitgestellt, darunter Vivo Gaming und Play'n GO, und dank Vereinbarungen wie dieser wächst dieser Kreis beständig weiter.

    Ein Sprecher von Patagonia Entertainment kommentierte diese Vereinbarung mit den Worten, Espresso Games sei ein engagierter Entwickler mit der Philosophie “mobile Geräte an die erste Stelle” und passe damit perfekt in das Sortiment von Patagonia Entertainment. Die Hoffnung des Unternehmens bestehe nun darin, weiter in den lateinamerikanischen Markt – einem der vielversprechendsten neu regulierten Märkte – expandieren zu können, und nun erhoffe man sich von dieser Vereinbarung Hilfe bei diesem Vorhaben.

    Espresso-Vereinbarungen

    Ein Sprecher des in Milan ansässigen Espresso Games teilt die Stimmung von Patagonia Entertainment und beschreibt das Unternehmen als „Boutique-Studio“, in dem der Schwerpunkt auf der Entwicklung innovativer und stylisher Spiele liege, die tendenziell eher fürs mobile Spielen konzipiert sind und den Spielern die Spannung und Funktionalität bieten, die sie suchen.

    Auch seien ihre Spiele mit zahlreichen Optionen zur „Währungs- und Sprachunterstützung“ ausgestattet, um sicherzustellen, dass niemand außen vor bleibt und jeder in den Genuss ihres vollen Angebots kommen kann.

    Wie Patagonia Entertainment kommentierte auch der Sprecher von Espresso Games ihr Ziel, in den südamerikanischen Markt einzusteigen, und ergänzte, diese Vereinbarung „bestätigt“ ihren Wunsch, auf diesem neuen regulierten Markt geschäftlich tätig zu sein.

    Trending posts:

    Casino top 15