Show more
    Show less
    Golden Palace and Greentube Sign Content Deal

    Golden Palace und Greentube unterzeichnen Inhaltsgeschäft

    Author Mathias Jensen Published Veröffentlicht 03/06-2019

    Das Novomatic-Tochterunternehmen Greentube hat 2019 große Schritte unternommen, um in mehr europäische regulierte Märkte einzutreten, und ist diesem Ziel gerade wieder einen Schritt näher gekommen. Der hoch bewertete Entwickler wird sein breites Portfolio an Spielautomaten und anderen Spielen dem belgischen Golden Palace zur Verfügung stellen.

    Das bedeutet, dass Spieler im Golden Palace Kasino bald Zugriff auf Spielautomaten wie den Lucky Lady's Charm Deluxe haben - sowie auf alle weiteren neuen Spiele, die in naher Zukunft unter dem Namen Novomatic oder Greentube veröffentlicht werden.

    Das Geschäft

    Beide Parteien, die in dieses Geschäft involviert sind, haben darüber gesprochen und erklärt, dass sie "erfreut" über das Ergebnis und "gespannt" auf die Zukunft sind. Sie erwarten eine "starke Zusammenarbeit", die beiden große Vorteile bringen wird und sie näher an ihre langfristigen Ziele bringt.

    Mehr Expansionen

    Dies wird vermutlich nicht die letzte große Ankündigung Greentubes im Jahr 2019 sein, da die Marke kontinuierlich nach Möglichkeiten sucht, in neue Märkte zu expandieren. Sie haben bereits eine ansehnliche Präsenz auf Europas größten regulierten Märkten, doch 2019 haben sie Schritte in Belgien, Kolumbien und Portugal unternommen und waren jedes Mal erfolgreich.

    Die einzige Frage lautet: Wo werden sie als nächstes hingehen? Es ist eine aufregende Zeit für die Onlinespiel-Industrie, da sich die Gesetze auf der ganzen Welt ändern und neue Möglichkeiten für all jene eröffnen, die ehrgeizig und abenteuerlustig genug sind, sie wahrzunehmen. Mit dem Rückhalt durch Novomatic passt Greentube perfekt in dieses Schema und wird ohne Zweifel Chancen auf jedem erreichbaren regulierten Markt ergreifen.

    Trending posts:

    Casino top 15