Show more
    Show less
    Groove Gaming and Revolver Gaming Join Forces

    Groove Gaming und Revolver Gaming tun sich zusammen

    Author Mathias Jensen Published Veröffentlicht 04/06-2019

    Das in London ansässige Unternehmen Revolver Gaming hat soeben einen Vertrag mit Groove Gaming abgeschlossen, aus dem hervorgeht, dass ersteres Unternehmen seine Videospielautomaten im Sammelnetz des letzteren bereitstellen wird. Dieser Handel soll den Ruf von Revolver Gaming fördern, denn das Netz von Groove Gaming stellt mehr als 2500 Spiele einer großen Anzahl von Drittanbietern bereit, darunter NYX, Booming Games, Play' GO und weiterer.

    Das Unternehmen arbeitet mit zahlreichen Spitzenentwicklern zusammen, um sicherzustellen, dass diese Liste eine der besten und umfangreichsten am Markt ist. Diese Liste wird stetig erneuert, so dass ihren Spielbetreibern, zu denen nun auch Revolver Gaming zählt, eine große Auswahl zur Verfügung steht.

    Die Revolver-Gaming-Plattform

    Sämtliche Spieltitel von Revolver Gaming stehen auf deren RGS-Plattform zur Verfügung. Das Kürzel steht für "Remote Game Server". Darunter befinden sich eine Auswahl bestens eingeführter und hochbewerteter Online-Automatenspiele, darunter "Robin Hood" und das ein wenig komisch betitelte "Parrots of the Caribbean". Es sind auch Titel wie das helle und farbenfrohe "Neon Blaze" und das eindrucksvolle "Big Deal" darunter; Spiele, die nun allen Kunden von Groove Gaming zur Verfügung stehen.

    Ein Sprecher von Revolver Gaming kommentierte die Unterzeichnung dieses Vertrages damit, er glaube, das Unternehmen werde gut zu Groove Gaming passen, und er sei zuversichtlich, diese Partnerschaft werde erfolgreich verlaufen. Er fügte hinzu, er glaube, dass ihre Spiele "bei Groove gut aufgehoben" seien, und ergänzte, dass die Spiele von Revolver Games jetzt auch auf stärker regulierten Märkten verfügbar würden.

    Groove Gaming

    Groove Gaming ist auf dem iGaming-Sektor zwar noch verhältnismäßig neu, hat sich aber in der Branche bereits einen Namen gemacht und große Mühen auf sich genommen, um seine Präsenz zu sichern und bekannt zu werden.

    Das Unternehmen arbeitet eng mit Spielebetreibern zusammen, die es dabei unterstützen, seine Inhalte zu verbessern, den Wert für die Spieler und die Kundenbindung zu steigern und einiges mehr. Das Ziel des Unternehmens ist, seinen Kunden die Mittel an die Hand zu geben, die sie zur Steigerung ihres Ertrages und der Erweiterung ihres Kundenstammes brauchen, und es ist im Besitz von Lizenzen etlicher namhafter Behörden, darunter jener des Vereinigten Königreichs und Maltas.

    Der COO von Groove Gaming kommentierte den Vertragsabschluss mit den Worten, der Schwerpunkt seines Unternehmens liege darauf, seinen Kunden ein "einzigartiges, spannendes [and] unterhaltsames Spielerlebnis" bereitzustellen. Er fügte hinzu, er sei erfreut, mit Revolver Gaming einen Vertrag mit einem gleichgesinnten Unternehmen unterzeichnet zu haben, und zuversichtlich, dass deren Plattform eine gute Verwendung gefunden hätte.

    Trending posts:

    Casino top 15