Show more
    Show less
    Indiana Introduces New Gaming Laws

    Indiana führt neue Glücksspielgesetze ein

    Author Mathias Jensen Published Veröffentlicht 20/05-2019

    Der Gouverneur von Indiana, Eric Holcomb, hat gerade einen Gesetzesvorschlag unterzeichnet, der es dem Casino-Betrieber Spectacle Entertainment erlauben wird, ein Flussboot-Casino in ein Casino auf Land umzuwandeln. Diese Gesetzgebung ist seit einiger Zeit in Arbeit und es war nicht immer ein einfacher Weg, aber jetzt scheint es so, als ob Spectactle Entertainment das bekommen hätten, worauf sie gehofft hatten und der Bundesstaat Indiana könnte als Resultat einen großen Wandel erleben.

    Der Gesetzesentwurf

    Die Zeitung „Indianapolis Star" berichtete über die Unterzeichnung dieser Gesetzesvorlage und merkte an, dass sie zuvor vom Repräsentantenhaus von Indiana und dem Senat des Bundesstaats Indiana genehmigt wurde, bevor sie auf dem Schreibtisch des Gouverneurs landete.

    Spectacle Entertainment betreibt derzeit das Majestic Star Casino Hotel und das Majestic Star 2, die sich beide in Gary, Indiana, befinden. Spectacle Entertainment hat bereits seit einiger Zeit Lobbyarbeit betrieben, um diese Casinos an Land zu bringen, und einen Plan entwickelt, sie an einen Standort entlang der Interstate 94 zu verlegen.

    Gemäß der Bestimmungen dieses neuen Gesetzes, wird auf die Verlegung dieser Casinos an Land allerdings eine Umzugsgebühr in Höhe von 20 Millionen $ erhoben und sie müssen außerdem eine ihrer Lizenzen aufgeben.

    Dennoch scheint es ein großer Schritt für Spectacle Entertainment, und auch den Bundesstatt Indiana, zu sein. Sie könnten das größte Casino im Bundesstaat erschaffen und zusätzliches Einkommen für sich selbst und den Staat, der vermutlich ein erhöhtes Steueraufkommen erhalten würde, generieren.

    Umzug nach Terre Haute

    Jetzt ist Spectacle Entertainment am Zug. Sollten sie sich dazu entscheiden, dieses Angebot anzunehmen, dann wird ihre aufgegebene Lizenz an einen Ort in Terre Haut verlegt und anschließend zu einem Anfangspreis von 25 Millionen $ versteigert werden. Spectacle Entertainment könnte sich ebenfalls dazu entschließen, an dieser Auktion teilzunehmen und auf die aufgegebene Lizenz zu bieten.

    Es wird das erste Mal sein, dass der Bundesstaat Indiana es einem Casino erlaubt, an einen neuen Standort in einem anderen Bezirk umzuziehen, aber dies würde nur passieren, wenn die Wähler ihm bei einem Referendum zustimmen.

    Weitere Änderungen

    Indiana hat kürzlich einige größere und tiefgreifendere Änderungen an seinen Glücksspielgesetzen vorgenommen. Sie haben Casino-Wetten und Sportwetten für mobile Geräte miteinbezogen, die in Pferderenneinrichtungen und anderen Wetteinrichtungen stattinfden und dann jedem über 21 Jahren verfügbar gemacht werden.

    Trending posts:

    Casino top 15