Show more
    Show less
    iSoftBet Signs with Lithuanian Company

    iSoftBet unterzeichnet Vertrag mit litauischem Unternehmen

    Author Mathias Jensen Published Veröffentlicht 10/06-2019

    Der in Großbritannien ansässige Entwickler iSoftBet hat gerade mit der litauischen Agentur TOPsport einen Vertrag unterzeichnet, der zu der Einführung der iSoftBet-Software in ganz Litauen führen soll. Das Unternehmen wird seine umfangreiche Auswahl an Spielautomaten und Tischspielen über seine sog. Game-Aggregation-Platform (GAP) zur Verfügung stellen, die eine der begehrtesten und beliebtesten Plattformen der Branche ist.

    TOPsport ist einer der größten Betreiber in Litauen und somit der perfekte Abnehmer für iSoftBet bei dessen Expansion in neue regulierte Märkte in ganz Europa. Gemäß den Vertragsbedingungen beliefert iSoftBet den litauischen Betreiber von nun an mit beliebten Spielen wie „The Dalai Panda“, „Piñata Fiesta“, „Hot Spin“ und noch mehr.

    Zugang zur GAP

    Zusätzlich zu den vielen Spielen, die von iSoftBet geliefert werden, erhält TOPsport auch Zugang zu den anderen Tools, Funktionen sowie Spielen von Drittanbietern, die alle jeweils über die branchenführende GAP-Plattform bereitgestellt werden. Damit erhält die baltische Marke Zugang zu insgesamt über 3.000 Videoslots, die von einigen der größten Namen der iGaming-Branche entwickelt wurden.

    Die GAP ist darüber hinaus mit einer Vielzahl von Tools ausgestattet, die den Betreibern helfen, diese Spiele zu vermarkten und deren Potenzial auszuschöpfen. Mit anderen Worten, TOPsport wird künftig nicht nur über ein riesiges Portfolio an Casinospielen verfügen, aus dem es wählen kann, sondern auch über die notwendigen Werkzeuge, die die Förderung und Optimierung dieser Spiele ermöglichen.

    Wachstum in den baltischen Märkten

    Ein Sprecher von iSoftBet äußerte sich zu dieser Vereinbarung und erklärte, wie glücklich das Unternehmen über die Zusammenarbeit mit TOPsport sei. Es wurde auch erwähnt, dass iSoftBet sich auf eine „lange und erfolgreiche Partnerschaft“ freue. Auch von dem Ziel, in weitere baltische Märkte zu expandieren, war die Rede.

    TOPsport schloss sich diesem Optimismus an und fügte hinzu, man sei zuversichtlich, dass die Beziehung ein Erfolg und für beide Seiten von großem Nutzen sein werde.

    Weitere Entwicklungen

    Neben der Erschließung der osteuropäischen Märkte hat iSoftBet vor Kurzem auch in Portugal expandiert, nachdem es eine Vereinbarung mit CasinoSolverde.PT, einer der führenden Webseiten des Landes, schloss. Dadurch nutzt der in Portugal ansässige Betreiber die GAP-Plattform und erhält Zugang zu einer Vielzahl an führenden iGaming-Entwicklern, einschließlich Pragmatic Play und Red Rake Gaming. Zugleich bekommt iSoftBet Zugang zu noch einem weiteren regulierten Marktplatz.

    iSoftBet hat kürzlich auch erfahren, dass das Unternehmen Finalist in zwei verschiedenen Kategorien bei der EGR-B2B-Preisverleihung 2019 ist. Diese findet am 25. Juni statt, und wenn iSoftBet gewinnt, wäre das Unternehmen sowohl der beste Anbieter für tragbare Geräte als auch der beste Casino-Anbieter des Jahres.

    Trending posts:

    Casino top 15