Show more
    Show less
    SoftGamings and Imagina Gaming Agree Content Partnership

    SoftGamings und Imagina Gaming vereinbaren Content-Partnerschaft

    Author Mathias Jensen Published Veröffentlicht 12/06-2019

    Imagina Gaming, mit Sitz in Malta, hat gerade eine brandneue Partnerschaft mit dem Entwickler SoftGamings mit Sitz in Riga, Lettland, angekündigt. Im Rahmen der Vereinbarung werden die Inhalte von Imagina Gaming dem wachsenden Portfolio von SoftGamings zur Verfügung gestellt, so dass mehr Spieler in mehreren regulierten Märkten mehr Auswahl haben.

    SoftGamings

    SoftGamings wurde in 2007 gegründet und hat damit über 10 Jahre Erfahrung in diesem Sektor. Sie bieten eine Auswahl an schlüsselfertigen Plattformen und White-Label-Lösungen für die iGaming-Industrie an und haben über 100 Einträge in ihrer Kundenkartei.

    Die SoftGamings-Plattform beinhaltet ein reiches Angebot an Selbstbedienungslösungen, zusätzlich zu einem fortgeschrittenen Treueprogramm, einer Auswahl an Top-Turnieren und einer Reihe an Gamification-Werkzeugen. Sie bietet alles, was eine Glücksspielwebseite braucht, um ein erfolgreiches und rentables Projekt auf die Beine zu stellen.

    Im Rahmen der oben erwähnten Vereinbarung kann SoftGamings seine Angebote noch weiter ausbauen, mehr einzigartige Titel zu seinem Profil hinzufügen und seinen mehr als 100 Kunden noch mehr Optionen anbieten, wenn diese ihre eigenen Marken aufbauen wollen. Die Spiele, die in der Vereinbarung eingeschlossen sind, sind alle HTML5-kompatibel, was heißt, dass sie zum Spielen auf Instantkasinos geeignet sind (sowohl Desktop als auch mobil), und sie beinhalten alle einzigartige Themen, Designs und Funktionen, die sie aus anderen Portfolios hervorstehen lassen.

    Eine neue Partnerschaft

    Der Geschäftsführer von Imagina Gaming kommentierte die Unterzeichnung dieser Vereinbarung und sagte, dass sie „ständig auf der Suche nach vertrauenswürdigen Partnern“ seien, die ihnen helfen können, ihre Marke auszubauen und ihren Einfluss auszuweiten, und SoftGamings hätten perfekt zu diesem Ziel gepasst. Sie fügten hinzu, dass sie „es kaum erwarten können“ zu sehen, wo diese Partnerschaft hinführen wird.

    Ein Sprecher für SoftGamings kommentierte diese Vereinbarung auch, bestätigte die Freude über den Abschluss und fügte hinzu, dass sie sich auf die Arbeit mit Imagina Gamings Auswahl an Spielen freuen. Sie hoben das Talent der Entwickler für „knallige Animationen“ und das „gute Gefühl dafür, was das Publikum will,“ hervor.

    RGW

    SoftGamings werden bei der Russian Gaming Week (RGW) mit dabei sein, einer Ausstellung vom 6. bis zum 7. Juni, die B2B-Anbietern erlaubt, ihre Ware vor potenziellen Käufern zu präsentieren, und dadurch Gelegenheit bietet, noch mehr Partnerschaften abzuschließen und noch mehr lukrative Geschäfte zu machen.

    Trending posts:

    Casino top 15