Show more
    Show less
    PayPal

    PayPal

    PayPal bedarf wohl keiner weiteren Vorstellung wenn es um Online-Casino-Zahlungsarten geht. Millionen Nutzer weltweit nutzen derzeit dieses E-Wallet-Zahlungssystem, um Online-Transaktionen zu tätigen. Der iGaming-Boom hat entgegen der Erwartungen interessanterweise nicht zur Explosion des PayPal-Casinos geführt. Mehr und mehr Online-Casinos bieten unabhängig davon PayPal als Zahlungsart an und es werden auch in Zukunft mehr.

    Wenn Sie sich einige großzügige PayPal-Casino-Boni erhofft haben, werden Sie nicht enttäuscht sein. Auch PayPal-Nutzer können von den selben Promos wie alle anderen Spieler profitieren. Einige Seiten bieten sogar PayPal-spezifische Boni an, um die Verwendung des Services anzuregen.

    Einfache Einzahlung

    Einzahlungen für Online-Casinos oder andere Spieleseiten zu tätigen wird kaum leichter als mit PayPal möglich sein. Begeben Sie sich an die Kasse der Plattform Ihrer Wahl, wählen Sie PayPal als Ihre bevorzugte Zahlungsart aus und geben Sie Ihre PayPal-Adresse sowie den gewünschten Betrag an. Im Anschluss werden Sie an das PayPal-Online-System weitergeleitet. Melden Sie sich wie üblich an und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um die Einzahlung zu bestätigen. Im Anschluss können Sie in Ihrem Lieblings-Casino mit der über PayPal getätigten Zahlung spielen.

    Obwohl immer mehr Online-Spieleseiten PayPal akzeptieren, bleiben einige NetEnt-Casinos noch außen vor. Da PayPal nicht weltweit verfügbar ist, kann es nicht in allen Ländern verwendet werden. Akzeptiert eine Seite PayPal, wird dies aber auf jeden Fall eindeutig beworben. Bis weitere NetEnt-Casinos PayPal akzeptieren, können Sie aus einer Vielzahl alternativer Optionen wählen und so immer noch ein hochwertiges Spielerlebnis genießen.

    Gewinne auszahlen lassen

    Neben der Einzahlung von Geld erlauben einige Seiten auch die Auszahlung von Gewinnen über PayPal (tatsächlich wird es in einigen Fällen sogar vorgeschrieben). Der Auszahlungsvorgang läuft im Großen und Ganzen so ab wie der Einzahlungsvorgang. Geben Sie PayPal als Ihre bevorzugte Auszahlungsmethode an, melden Sie sich mit Ihrem PayPal-Konto an und bestätigen Sie den Transfer. Das Geld wird gemäß dem vom Casino angegebenen Zeitraum und den Auszahlungsbeschränkungen auf Ihr PayPal-Konto ausgezahlt. In den meisten Fällen fallen dabei keine Gebühren seitens des Spieleanbieters an, allerdings können die üblichen PayPal-Gebühren fällig werden.

    Trending posts:

    Casino top 15