Show more
    Show less

    [h s=1]Verantwortungsvolles Glücksspiel

    Wir von FindFairCasinos kommunizieren liebend gern mit Spielern, die sich für unsere Casino-Rezensionen, unsere einzigartigen Angebote für kostenlose Drehs oder Online-Glücksspiel ganz allgemein interessieren. Aber wir verstehen auch, dass es Menschen gibt, die mit Online-Glücksspielen nicht gut umgehen können und in Folge dessen ungesunde Verhaltensweisen in Bezug darauf entwickeln.

    Wir versuchen immer, Spieler auf unserer Seite daran zu erinnern, dass Online-Glücksspiele nur für Unterhaltungszwecke gedacht sind. In manchen Fällen konnten wir beobachten, dass einige Spieler ein selbstzerstörerisches Verhalten an den Tag legen und süchtig werden nach kostenlosen Drehs und all den anderen Angeboten, die beim Online-Glücksspiel gibt, anstatt es als ein spannendes Hobby zu betrachten.

    Wenn solch ein Situation auftritt, in der Sie sich Sorgen machen, dass Sie oder ein Familienmitglied die Kontrolle über das Glücksspiel verlieren, dann gibt es mehrere Optionen, Hilfe zu suchen.

    In den meisten Ländern gibt es Institutionen, die kostenlos Hilfe anbieten. Der oft einfachste Weg ist eine Internetsuche mit Google, in der Sie das jeweilige Land mit eingeben. Wir haben auch eine Liste mit Links erstellt, die Ihnen Informationen darüber geben, wo Sie oder ein Familienmitglied Hilfe bekommen können.

    Ein Problem erkennen

    Es ist völlig in Ordnung, hin und wieder Online-Glücksspiele zu spielen, oder auch öfter, wenn Sie die damit verbundene Spannung genießen. Aber wenn das Glücksspiel-Verhalten außer Kontrolle gerät, oder Sie um Geld spielen, deren potentiellen Verlust Sie sich nicht leisten können, dann entsteht ein Problem.

    Wenn Sie sich in dieser Hinsicht in irgendeiner Weise unsicher sein sollten, dann lesen Sie die folgenden Kriterien, um herauszufinden, ob Sie selbst oder ein Familienmitglied eventuell ein Problem mit Online-Glücksspielen haben:

    Die Person braucht das Glücksspiel um höhere Beträge, um das Spiel als zufriedenstellend zu empfinden.

    Die Person hat versucht, seltener zu spielen, wurde dann aber wütend oder unruhig.

    Die Person hat bereits mehrfach vergeblich versucht, das Glücksspiel komplett aufzugeben.

    Die Person hat an keinen anderen Aktivitäten als dem Glücksspiel mehr Freude.

    Die Person versucht, durch das Online-Glücksspiel ihre Sorgen und ihre Traurigkeit zu vergessen.

    Die Person versucht, Geld zurückzugewinnen, dass sie durch Online-Glücksspiel oder anderweitig verloren hat.

    Die Person lügt Familie und Freunde über ihr Glücksspiel-Verhalten an.

    Die Person hat aufgrund ihres Glücksspiel-Verhaltens Beziehungen, Jobs oder Ausbildungsmöglichkeiten verloren.

    Wenn Sie oder eine Person in Ihrem persönlichen Umfeld nur eine dieser Verhaltensweise an den Tag legen, dann ist das noch kein Grund dafür, ein Problem mit Glücksspielen anzunehmen. Wenn allerdings mehrere dieser Kriterien auf diese Person oder Sie selbst zutreffen, dann sollte man sich Hilfe suchen.

    Wenn Sie dennoch in Ihrem Land nicht die Hilfe bekommen können, die Sie benötigen, dann können Sie sich gerne über unseren Kontakt-Bereich an uns wenden.

    Casino top 15