Show more
    Show less
    how to play blackjack

    Wie man Blackjack spielt?

    Die meisten unserer besten Kasinos bei FindFairCasinos.com bieten Blackjack sowohl auf Desktop, aber auch als Mobile-Gaming-Option an. Aufgrund des eigenen Effekts des Spielers auf das Spiel, ist es eines der beliebtesten Spiele in der Online-Glücksspiel-Industrie, und es ist unterhaltsam und interessant. Blackjack ist ein äußerst einfaches Spiel, sowohl in echten Kasinos, auf Online-Glücksspiel-Kasinos und als Mobile-Gaming und Sie müssen sich lediglich die Zahl 21 merken. Sie spielen gegen einen Dealer und das Ziel ist es, so nah wie möglich an 21 zu kommen, oder 21 sogar direkt zu treffen. Derjenige, der 21 am nächsten ist, gewinnt. Die bestmögliche Blackjack-Hand ist ein Starthand mit einem Ass und einer beliebigen 10-Punkte-Karte. Es ist mehr oder weniger einfach zu spielen, aber wir empfehlen, dass Sie bei einigen der besten Kasinos umsonst anfangen, bevor Sie um echtes Geld spielen.

    Wie man Blackjack spielt

    Mit diesem exzellenten Video-Tutorial, das von Claremonts Casino auf YouTube hochgeladen wurde, können Sie wirklich ein Gefühl für das Spiel entwickeln und, was am wichtigsten ist, lernen, wie man Black Jack spielt.

    Wie funktioniert Blackjack?

    Jeder Spieler erhält zwei Karten mit Bildseite nach oben. Der Dealer selbst erhält auch zwei Karten - eine mit Bildseite nach oben, die andere mit Bildseite nach unten. Mit Ihren zwei Karten müssen Sie zwischen 4 Wegen entscheiden. Zwischen „Hit", „Stand", „Split" oder „Double Down". Falls Sie „Hit" wählen, erhalten Sie vom Dealer eine weitere Karte. „Stand" bedeutet, dass der Dealer mit dem nächsten Spieler fortfährt und Ihnen keine weiteren Karten mehr austeilt. Sie können Ihre Karten „splitten", falls Sie den selben Wert haben (z.B. zwei Sechsen oder zwei Achten). Falls Ihre zwei Startkarten einen Gesamtwert von 9, 10 oder 11 haben, können Sie sich für „Double Down" entscheiden (manche Kasinos erlauben es Ihnen immer, „Double Down" zu wählen, egal welchen Startwert Sie haben). Wenn Sie Ihren Wert am Spiel verdoppeln, erhalten Sie nur eine Karte und können sich nicht dafür entscheiden, eine weitere zu erhalten.

    Nach Ihren vier Möglichkeiten, fortzufahren, (hit, stand, split oder double), muss Ihre gesamte Hand einen Wert von 21 oder niedriger aufweisen, damit Sie im Spiel bleiben. Sobald jeder Spieler am Tisch seine Entscheidung getroffen hat, deckt der Dealer seine verdeckte Karte auf (auch als „Hole-Card" bezeichnet). Die Regeln besagen, dass der Dealer immer „Hit" wählen muss, wenn er 16 oder weniger hat. Eine normale gewinnende Hand zahlt 1:1 aus (was bedeutet, dass der Spieler für jeden eingesetzten Dollar 1 Dollar erhält). Ein Blackjack (Ass + eine 10-Punkte-Karte) zahlt 3:2 aus (was bedeutet, dass der Spieler drei Dollar für jede zwei eingesetzte Dollar erhält). Falls die Startkarte des Dealers ein Ass ist, erhalten Sie die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Dies ist eine Nebenwette, dass der Dealer einen Blackjack erhalten wird, und wird unabhängig von der Hauptwette behandelt. Sie zahlt 2:1 (was bedeutet, dass der Spieler zwei Dollar für jeden eingesetzten Dollar erhält). Falls die Startkarte des Dealers ein Ass ist und Sie vor dem Dealer einen Blackjack erhalten, können Sie wählen, eine gleiche Auszahlung zu erhalten. Dann erhalten Sie statt 3:2 nur 1:1. In einigen der besten Kasinos haben Sie die Möglichkeit, die Hälfte Ihres Wetteinsatzes aufzugeben, wenn Sie Ihre Hand nicht mögen. Diese Möglichkeit variiert je nach Kasino.

    Jetzt BlackJack Spielen!

    Beim Spielen von Blackjack besitzen die Zahlenkarten 2 bis 10 ihren Nominalwert. Buben, Damen und Könige haben einen Wert von 10 und Asse können einen Wert von entweder 1 oder 11 haben. Das Ass wird als 11 bewertet, solange das nicht dazu führt, dass die Hand 21 überschreitet. In diesem Fall wird es als 1 gewertet. Jede Hand mit einem 11er-Ass wird weiche Hand genannt. Alle anderen Hände sind harte Hände. Sowohl Online-Glücksspiel- als auch echte Blackjack-Kasinos schreiben es vor, dass Dealer bei einer weichen 17 „hit" wählen muss, während andere vorschreiben, dass er „stand" wählen muss. Überprüfen Sie die Regeln, bevor Sie spielen.

    Das Spielen von Blackjack macht viel Spaß und manchmal gerät man außer Kontrolle und vergisst, dass man um echtes Geld spiel. Blackjack auf einem mobilen Gerät in der Online-Glücksspiel-Welt macht ebenfalls viel Spaß. Wir empfehlen Ihnen, nur das Geld einzusetzen, dass Sie sich leisten können, zu verlieren, und nicht zu viele Risiken zu schnell einzugehen, was in diesen geselligen Situationen, wo viele Leute mit Ihnen am Tisch spielen, einfach sein kann. Setzen Sie sich ein persönliches Budget, bevor Sie zum besten Kasino gehen und bitte denken Sie daran, sich an dieses Budget zu halten. Manchmal scheinen die Karten einfach nicht auf Ihrer Seite zu sein und es kann einfach sein, Ihre Strategie aufzugeben. Langfristig ist das Befolgen einer Strategie der einzige Weg, regelmäßige Gewinne einzufahren. Nochmal, setzen Sie niemals Geld ein, das Sie nicht verlieren können. Denken Sie daran, dass die besten Kasinos, egal ob Offline-Kasinos, Online-Glücksspiel-Kasinos oder Mobile-Gaming-Kasinos auch die besten Dealer haben und die Chance für die besten Kasinos zu gewinnen, etwas höher ist.

    Trending posts:

    Casino top 15