Show more
    Show less
    Skrill

    Skrill

    Vormals unter dem Namen Moneybrokers bekannt, entwickelte sich Skrill zu einem der weltweit größten Online-Geldtransferunternehmen. Es funktioniert so, dass es das PayPal- und das Neteller-System kombiniert. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist es nicht nur ein verbreitetes Zahlungssystem für Glücksspiel-Websites, sondern wird auch in einer Reihe alternativer Branchen eingesetzt.

    Aufgrund der Flexibilität, die Skrill gewährleistet, und der Tatsache, dass es auf vielen verschiedenen Websites akzeptiert wird, hat es sich bei Online-Spielern, die ein Online-E-Wallet-System suchen, das sie auch außerhalb des Casinos verwenden können, als sehr beliebt erwiesen. Als direkte Folge seiner Reichweite wurde Skrill im Jahr 2015 offiziell von Neteller übernommen.

    Die größten Vorteile von Skrill

    Der größte Vorteil der Verwendung von Skrill ist, dass es weit über die Online-Casinos und Gamingseiten hinaus akzeptiert wird. So können Spieler ihr Skrill-Konto verwenden, um für die Produkte und Dienstleistungen zu bezahlen, die sie in ihrem täglichen Leben verwenden. Spieler können auch Einzahlungen oder Auszahlungen von demselben Konto vornehmen, was die Verwaltung der Finanzen zwischen Skrill und anderen Bankkonten vereinfacht.

    Ein weiterer Vorteil von Skrill ist, dass es sehr schnell und einfach zu bedienen ist. Einzahlungen werden sofort auf dem Konto angezeigt, was bedeutet, dass Sie sofort Geld überweisen und mit dem Spielen beginnen können. Skrill kann mit verschiedenen andere Konten verknüpft werden. Das bedeutet auch, dass Sie eine Reihe verschiedener Quellen zur Finanzierung Ihres Spielekontos verwenden können. Wenn zum Beispiel die Seite, auf der Sie Bingo spielen möchten, Ihre Kreditkarte nicht akzeptiert, können Sie diese Karte verwenden, um Ihr Skrill-Konto aufzuladen und dann mit dem Geld von dort zu spielen.

    Skrill ist außerdem sehr sicher und ermöglicht es Spielern, Online-Transaktionen durchzuführen, ohne externen Websites Zugriff auf Ihre Bankdaten zu gewähren. Dieser Ansatz stellt auch sicher, dass Ihre persönlichen Daten und Finanzinformationen jederzeit geschützt sind.

    Wie Sie Skrill verwenden

    Um alle fantastischen Funktionen von Skrill zu nutzen, müssen Sie sich für ein kostenloses Konto registrieren. Dies ist ein schneller und einfacher Vorgang, der einige Minuten in Anspruch nimmt. Sobald Sie Ihr Konto erstellt haben, können Sie mit den verfügbaren Einzahlungsmethoden, von denen die meisten Debit- und Kreditkarten sind, Guthaben hinzufügen. Je nachdem, wo auf der Welt Sie sich befinden, stehen möglicherweise zusätzliche Methoden für das Hinzufügen von Geld zur Verfügung

    Wenn Sie Ihrem Skrill-Konto Geld hinzugefügt haben, können Sie dieses verwenden, um Geld auf die Gamingseite zu überweisen, auf der Sie spielen möchten. Melden Sie sich einfach auf der Seite Ihrer Wahl an, navigieren Sie zur Kontoseite und fügen Sie Skrill/Moneybookers als bevorzugte Einzahlungsmethode hinzu. Sie werden dann aufgefordert, die Details für Ihr Konto und den Geldbetrag, den Sie einzahlen möchten, anzugeben. Das Guthaben sollte sofort auf Ihrem Gamingkonto angezeigt werden, sodass Sie innerhalb weniger Minuten mit dem Spielen beginnen können.

    Skrill wird weithin akzeptiert

    Fast jede in Betrieb befindliche Gamingseite akzeptiert derzeit Skrill als Zahlungsmethode. Zugegeben, einige alternative E-Wallet-Angebote haben möglicherweise eine etwas größere Reichweite, aber es ist nur ein sehr kleiner Unterschied und Sie können sicher sein, dass Ihre Optionen nicht eingeschränkt werden, wenn Sie Skrill verwenden. Darüber hinaus akzeptieren die meisten Gamingseite, die E-Wallet-Zahlungen akzeptieren, in der Regel alle Dienste. Welchen Anbieter Sie auswählen, hängt also von Ihrer persönlichen Wahl ab.

    Trending posts:

    Casino top 15